Michael Backes am Rednerpult (by CISPA)

Michael Backes am Rednerpult (by CISPA)

Selbstfahrende Autos oder intelligente Hausautomationsanlagen sind autonome Systeme, die eigenständig komplexe Aufgaben lösen, selbst Entscheidungen treffen und Träger sensibler Daten sind. Entsprechend ist es eine Herausforderung für IT-Experten, eventuelle Sicherheitslücken solcher Systeme aufzuspüren. Wie geschützt autonome Systeme derzeit gegen Hacking-Angriffe sind und wie man ihre Sicherheit zukünftig noch verbessern kann, erklärte Prof. Michael Backes am 28. November 2017 in einem öffentlichen Vortrag beim Wissenschaftsforum Saar der Universitätsgesellschaft an der Universität des Saarlandes. Sein Vortragsthema Autonome Systeme der Zukunft - Sicherheit und Datenschutz als Standortvorteil lockte rund 200 Zuhörerinnen und Zuhörer in die Aula der Saar-Uni. Im Anschluss an den Vortrag beantwortete Prof. Backes eine Stunde lang Publikumsfragen.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen: Universitätsgesellschaft