Quelle: saarland.de

Quelle: saarland.de

Im Oktober besuchte der niederländische König Willem-Alexander mit seiner Gattin Königin Máxima die Universität des Saarlandes auf seinem jährlichen Arbeitsbesuch. CISPA-Gründungsdirektor Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Backes begrüßte das königliche Paar als einer der Gastgeber. Das Paar bereist jedes Jahr ausgewählte Bundesländer. Dieses Jahr stand der Besuch des Königspaares im Zeichen der Themen Digitalisierung, Biowissenschaft und Gesundheit. Zum Auftakt wurden König Willem-Alexander und Königin Máxima in der Staatskanzlei von Ministerpräsident Tobias Hans empfangen. Michael Backes hielt einen Vortrag zum Thema „Sichere Industrie durch Cybersicherheit.“ Am Nachmittag sprachen auf dem Campus deutsche und niederländische Wissenschaftler über digitale Entwicklungen und thematisierten Kooperationen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Cybersicherheit und Industrie. In diesem Rahmen gewährte auch Johannes Krupp Einblick in seine DDoS-Forschung. Im Anschluss erfolgte die Unterzeichnung von drei Abkommen zur Kooperation deutscher und niederländischer Forschungszentren im digitalen Sektor.

Quelle: saarland.de

Quelle: saarland.de